Sanierung im Pfarrhaus Bockendorf

SANIERUNG IM PFARRHAUS BOCKENDORF
In den vergangenen Monaten ist trotz der Corona-Krise im Pfarrhaus in Bockendorf viel passiert. Nach Ostern begannen die Bauarbeiten im Erdgeschoss. Gemeinderaum, Küche und Abstellraum wurden entkernt und bekommen nach und nach ein völlig neues Gesicht.
Sobald konkret absehbar ist, wann wir mit der Nutzung beginnen können, soll freilich auch eine gebührende Einweihung der neuen Räume nicht ausbleiben.
Auf diesen festlichen Anlass freuen wir uns bereits sehr!
Allerdings ist bis dahin noch einiges zu tun. Solche Renovierungen und Umbauten innerhalb dieser alten Mauern, lassen leider auch immer wieder unvorhergesehene, zusätzliche Kosten entstehen. Daher möchten wir Sie bitten, sich mit uns jetzt schon auf die Fertigstellung der schönen, neuen Räume zu freuen, aber auch, deren Fertigstellung mit einer kleinen oder großen Spende zu unterstützen.
Jede Spende hilft!

Spenden mit dem Verwendungszweck „Pfarrhaus Bockendorf“ an:

IBAN: DE90 8705 2000 3330 0031 45
BIC: WELADEDE1FGX
Empfänger: Ev.-Luth. Kirchgemeinde Hainichen-Bockendorf-Langenstriegis